Diabolo

stCellost

Auszeichnungen

Referenzen

Presse

 

1.Diabolo

Drei knallrote Diabolos rasen durch die Luft. Der Beat pulsiert. Die Perfektion raubt Ihnen den Atem. In technischer Vollendung lässt Mr.Wow seine Diabolos rotieren und hüpfen, springen und tanzen – und versprüht dabei eine Energie und Lebensfreude, die sich unmittelbar auf die Zuschauer überträgt. „Wow!“ (der tagesspiegel)

Dieses exklusive Showhighlight wird Ihre Kunden begeistern!

 

nach oben

 

star

 

2. Cello

cello

Als bester seines Jahrgangs (Note 4,0) absolvierte er den Musikförderkurs an der Berliner Rütli-Schule. Er verwechselt sein Cello schon mal mit einer jungen Dame, die ihm die Augen verdreht hat und vollführt dabei ein Tänzchen, das so manchem Zuschauer vor Lachen Tränen in die Augen treibt. Romantischer kann man eine Liebesballade wohl kaum spielen.

Mit seinem Rappertoire von Bach bis Deep Purple begrüßt Sie der coolste Cellist der Hauptstadt: "I WILL ROCK YOU!"

cello2

 

buche

nach oben

 

3. Auszeichnungen

2011 – Der Bronzene Elefant Moscow Circus Festival
2011 – Nikulin Trophäe Festival Mondial du Cirque de Demain
2010 – 1.Preis Talentcontest BämS (Bühnenästhetik mit Stil) GOP Varieté
2010 – 1.Preis "IFA-Künstlerpreis" (Produktpräsentation)"
2010 – 1.Preis "Der Lachende Morio"(Comedy-Festival)
2010 – 1.Preis "Stockstädter Römerhelm"(Comedy-Festival)
2010 – 1.Preis "Lippischer Kleinkunstpreis"
2009 – Preis der Kinderjury Int. Circusfestival Feux de la Rampe Paris
2009 – 1.Preis Int. Kleinkunstfestival "Heilbronner Lorbeeren"
2009 – 1.Preis Pegasus Show Entertainment Cup
2007 – 1.Preis "Künstlerpreis zur CeBIT" (Produktpräsentation)
2006 – 1.Preis Internationaler Star Search La Vie En Rose Berlin
2005 – Staatlich Geprüfter Artist
2004 – 1.Preis Internationales Varieté- und Circusfestival Dresden

 

nach oben

 

 

4. Referenzen

Varietés:

• Roncalli´s Apollo Varieté (Famos)
• Wintergarten Varieté (Hotel California)
• Quatsch Comedy Club (Cindy´s Talentschmiede)
• Friedrichstadtpalast (Tag der offenen Tür)
• Krystallpalast Varieté (Famose Virtuosen)
• Chamäleon Varieté (Mitternacht-Show)
• Friedrichsbau Varieté (Hut ab!-Show)
• Starclub Fulda (Weihnachts-Varieté)
• Varieté Et Cetera (Das Wunder von Bochum)
• Varieté Pegasus (Herbst-Show)
• Schmidts Tivoli (Mitternacht-Show)
• Scala Varieté (Nussbaum nach Noten)
• Scheinbar Varieté
• Kookaburra Comedy Club
• Revuetheater La Vie En Rose
• Rampenlicht Varieté
• Sofa Varieté
• Rudi Stey´s Weihnachtsvarieté
• Weihnachtsvarieté Friedrichsdorf
• Waldbronner Varieté
• Der Blaue Mittwoch
• Dinner Show Elfershausen
• Dinner Show Xanten
• Traumtheater Salome

gala

Galas:

• Frankfurter Börse (Einweihung des neuen Parketts)
• Deutscher Opernball
• Akademie der Künste Berlin
• Die Goldene Künstler Gala
  (Artist in Großillusion von Steve Waite, Entfesselungskünstler des Jahres 2005)
• Gala der Zirkuspreisgewinner im Circus Roncalli
• Rotary Club
• CeBIT
• World of Events
• VW
• Toyota
• Deutsche Bank
• HP
• ICC Berlin
• World of Events
• das Land Brandenburg
• Sächsischer Unternehmerball
• Einkaufsbüro Deutscher Eisenhändler
• Meisterfeier des Berliner Handwerks
• 450jähriges Jubiläum der Gold- und Silberschmiede Innung
• ZVEH-Jahrestagung
  (Zentralverband des Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerks)
• Firmenübergabe von MP New Co
• CPO Hanser Service
• Veranstaltungsreihe Jubiläumssinfonie für HPP-Events
• Incentive der Firma Holmen Paper zur Ifra Expo 2005
• Filmpark Babelsberg
• Ullner u. Ullner
• 10. Tage der Berufsausbildung (größte Ausbildungsmesse Berlins)
• 11. Tage der Berufsausbildung (größte Ausbildungsmesse Berlins)
• Hotel Maritim pro Arte Berlin
• Gemeinde Biebesheim
• Kulturhaus Mon Ami Weimar
• Kulturcamper Potsdam
• CineStar Hellersdorf
• Zitadellenschenke Spandau
• Naturbühne Friedberg
• Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen
  u.a.

tv

TV:

• TV5 – Le Plus Grand Cabaret Du Monde
• ARTE – Festival Mondial de Cirque de Demain
• RTL – Das Supertalent
• ARD – Tigerenten Club
• PROSIEBEN – Die Große Quatsch Comedy Gala
• SAT1 – Die Comedy Falle
• NDR – Thomas & Helga Show


Discotheken:


• Havanna Club Berlin
• SO-36 Berlin

 

festivals

Festivals:

• Prix Juventa Magica (Magischer Zirkel Berlin)
• Berliner Gauklerfest
• Gauklerfestival Koblenz
• Lilalu Zirkusfestival
• Zauberfestival Straubing
• Gütersloher Straßenfiffi
• Schlossplatzfest Coburg
• Pegasus Show Entertainment Cup
• Hiltruper Weihnachtszirkus
• Soester Zirkusfestival
• Zauberhafte Nacht Alsfeld
• Dresdner Varieté- und Zirkusfestival
• Bernauer Gauklernacht
• One Race Human Festival
• Feuerwerkssinfonie Potsdam

Sonstige:

• Geburtstagsüberraschungen
• Hochzeiten
• Benefizveranstaltungen
• Privatfeiern

  u.a.

 

nach oben

 

 

5. Presse

presse1

“Wenn man ihn auf der Bühne sieht, möchte man “Wow” rufen, stehend applaudieren und gar nicht mehr aufhören. Und schon hat man verstanden, warum sich Adrian Mathias “Mr.Wow” nennt und warum er mit seinen Diabolo-Jonglagen jüngst das Dresdner Varieté- und Zirkusfestival gewonnen hat. Kein Wunder, dass er zu Berlins “Nacht der Talente” eingeladen war.”
der tagesspiegel

„unglaublich, das müssen Sie selbst erleben!“
Cronenberger Woche

„cool“
BILD Düsseldorf

 „So hoch begabte Artisten findet man sonst nur im Fernsehen.“
Ravensburger Talentshow

 „Lebensfreude, die sich unmittelbar auf die Zuschauer überträgt.“
Rhein-Ruhr Magazin

„Beinahe-Superstar Linda Teodosiu zeigte sich begeistert:: „So etwas habe ich noch nie gesehen – einfach toll“ schwärmte sie“
Düsseldorf-Magazin.info

„Mit bis zu drei Diabolos und noch selbst im Dunkeln schlafwandlerisch sicher rotierte der so coole wie athletische Mr.Wow, der während des `diabolischen Perpetuum Mobile` augenzwinkernd lässig sein Mobiltelefon aus der Tasche zog, um Fotos vom Publikum zu schießen.“
Augsburger Allgemeine

“ganz große Kunst und an Tempo und Ungezwungenheit der Darbietung nicht mehr zu überbieten.”
Mittelbadische Presse

„Ganz im Element der aus den Boxen dröhnenden Mischung aus Pop und HipHop flirtert Mr.Wow charmant in der ersten Runde, dabei fliegen die Diabolos um seine goldenen Schuhe, nebenbei tippt er lässig eine SMS.“
Neue Rhein Zeitung

„Gesehen haben Sie sicher schon oft, wie sich einer mit einem Diabolo abmüht und – im besten Fall – mehr oder minder wacker ein paar Kunststückchen hinbekommt. Vergessen Sie das lieber schnellstmöglich. Denn derlei Übungen haben herzlich wenig mit der kunstvollen Virtuosität zu tun, mit der ein Mann namens Mr.Wow sein mehr als aufregendes Diabolo-Spiel inszeniert.
 (...) Drei knallrote Diabolos rasen zu pulsierendem Beat durch die Lüfte (…) Der Mann (…) versprüht eine unglaubliche Energie, die den Zuschauer unmittelbar mitreißt.“
Düsseldorfer Hefte

„Mr.Wow hielt, was sein selbstbewusst gewählter Name verspricht“
RP Online

presse2

 

nach oben